Uwe Steimle – Fludschen muß es

Uwe Steimle spielt an 2 Tagen in Sömmerda

Wichtige Informationen für alle Ticketbesitzer!

Beschreibung

Wichtige Information

Auf Grund der Begrenzung der Sitzplätze ist es nicht möglich, die ausverkaufte Veranstaltung mit Uwe Steimle, am 16.09.2021, an einem Tag komplett zu spielen.

Um die verlegte Veranstaltung trotzdem nachzuholen haben sich die Beteiligten dazu entschieden, das Publikum auf 2 Tage aufzuteilen.

Das soll so funktionieren, dass alle Gäste die im Besitz eines Tickets mit ungeraden Reihen sind, am 16.09.2021 um 19.30 Uhr kommen.

Alle Gäste, die ein Ticket mit geraden Reihen haben, kommen bitte am 17.09.2021 um 19.30 Uhr.

Dadurch, dass nur 50% der Kapazität zugelassen sind, ist keine andere Variante möglich.
Wir bitten alle Zuschauer um Verständnis.

Bitte notieren Sie Ihre Adresse auf der Rückseite der Tickets. Nur so ist uns eine Registrierung der Gäste möglich.


 

Neues vom Zauberer von Ost

Scharfzüngig und charmant, liebenswert und skurril, lakonisch und authentisch.

Der äußerst vielseitige Uwe Steimle – Kino-Held, mit eigener TV-Sendung „Steimles Welt- Kulturerbe“, und ausgewiesener Bestseller-Autor – präsentiert sein neues Kabarett-Programm „Fludschen muss es

Ganz genau, wenns fludschd, ist beim Sachsen die Welt in Ordnung.Wenn´s nämlich ni fludschd, könnte etwas fehlen, dann wird’s Fourschbar. Eine Zumutung sondersgleichen! In feinem Dresdner Sächsisch spricht Uwe Steimle übers Wurzelwerk der deutschen Seele, unsere Muttersprache. Er ist fest davon überzeugt, über die Sprache zum Gefühl vordringen zu können… wenn´s fludschd!

Im Juni 1963 geboren und aufgewachsen in einem Neubaugebiet in Dresden, ist der Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle neben vielen anderen Rollen seinem Publikum besonders als vorlauter Hauptkommissar Jens Hinrichs aus der TV-Krimireihe Polizeiruf 110 bekannt.

Aus dem Osten kommt das Licht – und Uwe Steimle erklärt uns, warum. Uwe Steimle beschreibt sich gerne als den größten Kleinbürger. Mit seiner lakonischen Art und seiner feinen Ironie hat er sich ein treues Publikum erobert. Nach seinem erfolgreichen Buch und Programm „Meine Oma, Marx und Jesus Christus” legt er nun mit „Heimatkunde” nach: »Jetzt, wo die Zukunft Wirklichkeit wird … haben wir in Wirklichkeit keine Zukunft mehr.« Lassen wir uns wieder gefangen nehmen vom Zauberer von Ost, der es wie kaum ein anderer schafft, scharfzüngig und zugleich charmant den Finger in die zahlreichen westöstlichen Wunden zu legen. Eine Interpretation der Welt nach 1989 – neue Geschichten von Uwe Steimle. Scharfzüngig und charmant, liebenswert und skurril, lakonisch und authentisch. – getragen vom Bemühen Brücken zu bauen. »Mit einem gewissen Herkunftsstolz singt Steimle ein Loblied auf die Provinz. Denn nicht als ›global Player‹ versteht er sich, ›sondern als Lokalakteur, Provinzknaller, Dialekt liebender Eigenbrötler, der die Fantasie zum Atmen braucht‹. Leipziger Volkszeitung.

Zusätzliche Information

Datum

16.09.2021

Einlass

18:30 Uhr

Beginn

19:30 Uhr

Veranstalter

Gusto UG (Haftungsbeschränkt)

Agentur Website

http://www.gusto-stolberg.de

Künstler Website

http://www.uwesteimle.de/