Veröffentlicht am

TERMINVERLEGUNG: „Magie der Travestie“

Foto Liveshow Magie der Travestie

Die umjubelte Show  kommt mit neuer Revue wieder nach Sömmerda.

„Putz dich raus – geh aus“ und lass dir das irre Showspektakel nicht entgehen! Sei dabei und genieß einen mitreißenden Abend voller Emotionen und extravaganten Darbietungen mit den größten Travestiestars der Szene. Erlebe eine schillernde Welt voller Glitter und funkelnden Pailletten, extravaganter Kostüme und traumhafter Frisuren. Die hinreißende Mischung aus Tanz, Gesang, Erotik und Comedy wird dich auch dieses Mal wieder in Ihren Bann ziehen.
Mit frech-charmanten Conferéncen am Puls der Zeit bringen unsere Diven die Stimmung im Saal zum Kochen. Halte diesen einzigartigen Abend in der Pause in einem Erinnerungsfoto für die Ewigkeit fest! Denn unsere Künstler sind alles andere als publikumsscheu.

(c) Foto Agentur Kultur


Wir wünschen wieder ganz viel Spaß und Vergnügen!

Veröffentlicht am

08.02.2019 NEUER TERMIN! – DEJA VU Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen

Terminverlegung der Veranstaltung vom 22.11.2018 

Die Karten behalten die Gültigkeit.

Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe

ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu

Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten

Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker.

Und tatsächlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu – schon gesehen!

Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat

in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch

ein Herunterleiern von alten Pointen ist „DEJA VU“ keineswegs: Dudenhöffer legt einmal

mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten

wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.

Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so

gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen,

dass nicht alles Gold ist, was glänzt – und umgekehrt. Nicht umsonst erfreuen sich

Fernsehaufzeichnungen vergangener Dudenhöffer-Programme immer wieder großer

Beliebtheit.

So wie Forscher der Universität im schottischen St. Andrews mit Gehirn-Scans die

Entstehung eines Déjà-vus erforscht haben, hat sich auch Heinz Beckers Schöpfer in

die Erinnerungen seiner Bühnenfigur eingeloggt. Was er dort gefunden hat, kann

man ab März 2017 auf den deutschsprachigen Bühnen erleben.

Bienvenue DEJA VU.

Fakten zum Künstler:

  • seit 1985 auf der Bühne mit seinen Bühnenprogrammen
  • bislang sind es 16 Bühnenprogramme und 1 Theaterstück
  • 1992 – 2004 TV „Familie Heinz Becker“ mit 42 Folgen
  • Auszeichnung:
  • Verleihung des Ehrenpreises des Landes Rheinland-Pfalz zum

Deutschen Kleinkunstpreis 2015

2006         Preisträger Friedestrompreis

2004         Preisträger Deutscher Comedy Preis

1997         Preisträger Goldene Europa

1996         Träger des Saarländischen Verdienstordens

1994         Preisträger Telestar (heute: Deutscher Fernsehpreis)

 Weitere Informationen, auch zu allen aktuellen Tourterminen,

unter www.gerd-dudenhoeffer.de